Die Umgebung

Marktoberdorf, 735m über dem Meeresspiegel im Allgäuer Alpenvorland des Landkreises Ostallgäu gelegen, ist ein staatlich anerkannter Erholungsort mit typischem Voralpenklima.

Auszug aus dem regionalen Angebot:
Wanderer und Radfahrer finden eine Vielzahl beschilderte Wege durch die herrliche Voralpenlandschaft oder unsere 200 Jahre alte Lindenallee. Skiwanderer und Angler haben zahlreiche Möglichkeiten, ihrem Sport nachzugehen. Die nahe gelegenen Berge bieten ideale Bedingungen für Berg- und Skifreunde. Tennisplätze und -halle sowie Squashcourts laden Kinder und Erwachsene ein. Unsere idyllisch gelegenen Naturbadeseen Ettwieser Weiher und Kuhstallweiher, sowie das Anton-Schmid-Hallen- und Freibad mit Saunalandschaft laden ein zum Baden, Schwimmen oder auch nur zum Faulenzen in frischer Landluft. Nicht nur Kinder fühlen sich auf unseren Spielplätzen, im Kneipptretbecken oder beim Minigolf sehr wohl. Ein Waldlehrpfad lädt zum Spaziergang ein. Pferdekutschen- und Schlittenfahrten sind Sommer wie Winter möglich und runden das Programm ab.

Sehenswürdigkeiten: Stadtpfarrkirche St. Martin, Pfarrkirche St. Michael in Bertoldshofen, Frauenkapelle, ehemaliges Fürstbischöfliches Schloss mit 200 Jahre alter Lindenallee, und viele weitere Museen, Galerien und Ausstellungen.

Von Marktoberdorf aus erreichen Sie dank dessen guter Verkehrs- und Bahnanbindung in einem Tagesausflug z.B. Füssen (25 km), Kempten (30 km), Augsburg (90 km) oder München (100 km).

Im Winter

Die nächsten Alpin-Skigebiete sind Nesselwang, Tegelberg, Pfronten, Unterjoch, Oberjoch, Schattwald, Jungholz, ca. 20- 30 km entfernt. Kilometerlange Langlaufloipen beginnen bereits ca. 5 Minuten von unserem Haus entfernt.

Sie können Schlittschuhlaufen auf unseren Weihern und Seen. Dazu gibt es auch sehr schöne Berg- und Rodelbahnen.

Vorschläge für Ausflugsziele

 


Weitere Informationen gibt es u.a. hier: